Skip to main content

Aktuell: CORONA-Alarmstufe

Nachdem aktuell die CORONA-Alarmstufe greift, gilt auf dem Gelände der

Schützengesellschaft 1450 Pforzheim e. V. die " 2 G - Regel".

In der Gastronomie können ggfs. abweichende Regeln gelten; bitte informieren

Sie sich dort vor Ort.

Jedes Mitglied handelt hier eigenverantwortlich;

kontrollbedingte Konsequenzen hat jeder selbst zu tragen!

  • Aufrufe: 3688

Empfang für die TeilnehmerInnen der Junioren-WM in Lima

Baumeister Empfang BSV

Am 29. Oktober ehrte der Badische Sportschützenverband die vier erfolgreichen Teilnehmer an der Junioren-WM in Lima. Dabei war auch der SG-Schütze Eduard Baumeister.(17). Ich habe den Text der BSV-Homepage etwas gekürzt, aber keine Textteile geändert. Das Foto zeigt Eduard Baumeister als 3. von rechts, eingerahmt von Landesjugendleiter Dominik Merz (links) sowie Präsident Roland Wittmer und Landessportleiter Jürgen Dörtzbach (von rechts). Dazwischen stehen die weiteren drei Geehrten Max Braun (KKS Ispringen), Larissa Weindorf (SV Mannheim-Rheinhausen) und Mia Fuchs (KKSHambrücken)

In seiner Eröffnungsansprache kam Wittmer auf die erzielten Erfolge badischer Sportschützen zu sprechen, dankte für ihre Leistungen, um alsdann den Begriff Erfolg zu definieren, und schließlich mit Sprüchen, Zitaten und Lebensweisheiten von Henry Ford, Thomas Alva Edison, Tiger Woods und Bob Dylan fortzufahren.

Mit Dankesworten an die erfolgreichen Sportler und deren Trainern leitete der Präsident zu den Grußansprachen von Ehrengästen über. Frau Bürgermeisterin Claudia Felden überbrachte die Grüße von Oberbürgermeister Hans D. Reinwald, stellte die Stadt Leimen vor, um dann den Sportlern und Ehrenamtlichen für ihr Engagement zu danken. Die Grüße des Badischen Sportbundes entbot – als Vertreter des Präsidiums – Sportkreisvorsitzender Jürgen Zink, der in seinen weiteren Ausführungen den badischen Sportschützen zu ihren Erfolgen gratulierte. Schließlich charakterisierte Landesjugendleiter Dominik Merz die einzelnen Erfolgsschützen des Landesverbandes und leitete damit zugleich zur Verteilung von Präsenten an die erfolgreichen Jugendlichen über.

Dann hieß es für die Versammelten noch einmal „aufgepasst“, um den Ausführungen von Helmut Hoffmann, Cheftrainer des Landesleistungszentrums Pforzheim, zu folgen, der recht eindrucksvoll über die zurückliegende Junioren-Weltmeisterschaft in Peru berichtete.

Das arrangierte Programm dieses Empfangs setzte sich mit dem obligaten “SportlerTalk“ fort, und dies wiederum verbunden mit einem kleinen Imbiss. Sodann wurde der Blick auf die Erfolgsskala der badischen Junioren gerichtet:

Bei den im peruanischen Lima stattgefundenen Junioren-Weltmeisterschaften 2021 erzielten die Starter aus dem Bereich des Badischen Sportschützenverbandes nachstehende Platzierungen:
Eduard Baumeister (SG Pforzheim)
3. Platz Luftpistole Junioren

Text und Foto: Georg Mülbaier, Landespressereferent

  • Aufrufe: 2756

2. Bundesliga: Luftpistolenschützen starten mit positiver Bilanz

Nachdem in 2020 die Bundesligasaison nicht stattfinden konnte, fanden nun die ersten beiden Wettkampftage kurz nacheinander statt. Die Luftpistolenschützen der 1. Mannschaft hatten nach dem erfolgreichen Aufstieg in die 2. Bundesliga Südwest über die Relegation im Januar 2020 keinen Liga-Wettkampf mehr schiessen können. Nach dieser langen Zeit war die Freude, aber auch die Anspannung groß. Lesen Sie hier einen Zwischenbericht nach 3 von insg. 7 Wettkämpfen.

Weiterlesen … 2. Bundesliga: Luftpistolenschützen starten mit positiver Bilanz

  • Aufrufe: 2916

© Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V 2013


kreis13logo 100BSVlogoDSB-LogoISSF-Logo-TransparentDSB-YouTubeISSF-YouTube