Skip to main content

Sonntag, den 25.03.2018 bleibt der Wurfscheibenstand geschlossen

Morgen, Sonntag, den 25.03.2018 bleibt der Wurfscheibenstand mangels Aufsicht geschlossen.
 Alex und ich schießen BSV-Rangliste in Nussloch und von den anderen Aufsichten hat niemand Zeit.
In diesem Zusammenhang möchte ich die SG-Mitglieder nochmals daran erinnern, dass wir auf dem Wurfscheibenstand mit Aufsichtspersonal immer noch recht dünn aufgestellt sind. Diese Situation würde ich langfristig gerne verbessern. Wer in den letzten Jahren die Sachkundeprüfung abgelegt hat, hat in der Regel auch eine schriftliche Bestätigung über die Befähigung Aufsicht zu führen. Wer diese Bestätigung nicht hat, und auch nicht schon früher einmal als Aufsicht in der SG geführt wurde, kann diese Aufsichtsbefähigung in einem kleinen Nachmittagslehrgang bei uns in der SG nachholen. Mit dieser Bestätigung kann man beim OSM vorstellig werden und um Erteilung der Aufsichtsberechtigung auf den Ständen der SG bitten. Diese gilt dann für das sportliche Schießen entweder beschränkt auf einzelnen Ständen oder uneingeschränkt für alle Stände der SG. Die Einweisung in die Technik unseres Wurfscheibenstandes erfolgt dann durch einen von uns. Hier gibt es selbstverständlich ein paar Besonderheiten aber es ist wirklich kein Hexenwerk, nur keine Angst!
Das war für einen Samstag Morgen jetzt ziemlich viel aber wichtig, damit wir unseren Wurfscheibenstand auch künftig reibungslos betreiben können. Vielleicht gibt es ja bald wieder einen Donnerstag-Nachmittag-Termin?
Ich wünsche ein schönes Wochenende!

  • Aufrufe: 4573

© Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V 2013


kreis13logo 100BSVlogoDSB-LogoISSF-Logo-TransparentDSB-YouTubeISSF-YouTube